News

Neuigkeiten, Ankündigungen und Termine

Neuigkeiten aus Stein

An dieser Stelle lesen Sie aktuelle Berichte aus dem Internat, der Schule und den Schülern …

Calendar

Alle Termine auf einen Blick: Kalender (PDF)


Schule Schloss Stein goes Maximum

Zum wiederholten Mal nahm die Schule Schloss Stein mit drei Teilnehmerinnen ( Eva Wickl, Vicky Foulonneeau und Theresa Linhard) am Kreativwettbewerb KUNSTWORTKUNST 2016 teil.

Wie jedes Jahr veranstaltete das Kunstmuseum Maximum in Traunreut dieses ungewöhnliche Schreibprojekt. Eingeladen waren die Schüler/innen der 10.Klassen der neun Gymnasien aus dem Landkreis Altötting und Traunstein.

KUNSTWORTKUNST bedeutet: die Teilnehmer suchen sich während eines einmaliges Besuches im Modernen Museum ein Kunstwerk aus, zu dem sie etwas schreiben wollen. 

Jede/r wählt also sein persönliches Bild. Der erste Eindruck zählt und schon im Museum begannen die Einzelnen mit Stichpunkten ihre Gedanken zu skizzieren. Meist ist es ein assoziativer Einstieg, der das romantische Ich beflügelt und zum kreativen Schreiben anregt. Im Vordergrund steht das freie Schreiben, nicht wie in der Schule, nach einem bestimmten Thema. 

Die Teilnehmer entscheiden selbst über den Stil, Kurzgeschichte oder Gedicht, und natürlich den Inhalt. 

Die Kunst inspiriert so zum Schreiben und daraus entsteht wieder Kunst, diesmal in schriftlicher Form: KUNSTWORTKUNST.

Ein Modernes Museum wurde also von jungen Menschen in Besitz genommen. Diese Situation wünscht sich jeder Museumsleiter: eine ungezwungene, interessierte, intensive Auseinandersetzung mit seiner Sammlung. 

Der Gründer und Kunstsammler Heiner Friedrich fördert diese Besucherprojekte und natürlich liegt ihm die Teilnahme der Schule Schloss Stein, als ehemaliger Steiner Schüler, besonders am Herzen.

Fotos

    Weitersagen


    Fr, 9. Dezember 2016